Orientierungspraktikum (OP)

Das Orientierungspraktikum ist eine Lehrveranstaltung (2 SWS/3ECTS), die sich aus zwei Teilen zusammensetzt: Neben der Belgeitlehrveranstaltung wird ein Praktikumsteil in einer Schule absolviert. Das Begleitseminar ist fächerübergreifend, das Praktikum ist nach Möglichkeit fachbezogen organisiert. Die LV  macht auf Basis grundlegender Forschungsergebnisse mit Inhalten vertraut, die für die Absolvierung der Hospitationsstunden sowie für die Planung, Durchführung und Auswertung der eigenen Unterrichtssequenzen an den jeweiligen Betreuungsschulen benötigt wird.

Voraussetzung für die Anmeldung zum Orientierungspraktikum (OP) ist die positive Absolvierung der STEOP.

 

Bachelor UF Katholische Religion: 

» Anmeldung & mehr ...

 

Bachelor Religionspädagogik:

Für die Anmeldung zum Orientierungspraktikum schreiben Sie bitte ein Mail an: christina.wachelhofer@univie.ac.at

Geben Sie bitte folgende Informationen an:
* Name
* Matrikelnummer
* Ihre Präferenz hinsichtlich der Konfession der Mentor:innen

Anmeldefristen:
Durchführung des Orientierungspraktikums im Wintersemester: 30. August
Durchführung des Orientierungspraktikums im Sommersemester: 30. Jänner
Bei einer Fristversäumnis sind keine Nachmeldungen möglich!

Weitere Informationen zum Orientierungspraktikum finden Sie HIER