Schulpraxis (Religionspädagogik)

Bestandteile Schulpraxis

  • Die Schulpraxis im Masterstudium Religionspädagogik  besteht aus zwei Praktika und jeweils zwei Bestandteilen:
    • Schulpraxis AHS/BHS + SE Fachdidaktisches Begleitseminar
    • Schulpraxis NMS/Berufsschule + SE Begleitseminar zur Praxisphase
  • Beide Bestandteile müssen jeweils im selben Semester absolviert werden.

 

Umfang Schulpraxis

  • Begleitlehrveranstaltung (SE Fachdidaktisches Begleitseminar 3 ECTS/ SE Begleitseminar zur Praxisphase 4 ECTS).
  • 24 Stunden Praktikum (Hospitationen, eigener Unterricht, Teamteaching, Besprechungen) an der Schule.
  • Mindestanzahl der Termine 9, erwünscht 11 (abhängig von Fach/Stundenplanorganisation).


Stundenverteilung in der Schule

Es obliegt den Mentor*innen über die genaue Anzahl und Verteilung zu entscheiden. Die Studierenden haben sich dabei nach den Vorgaben der Mentor*innen zu richten!


Anmeldung

Die Anmeldung zur Schulpraxis erfolgt jeweils vor Semesterbeginn:

Absolvierung im ...Anmeldung erfolgt bis ...
... Wintersemester... bis spätestens August
... Sommersemester... bis spätestens Jänner


Bitte melden Sie sich per Mail zur Schulpraxis an: christina.wachelhofer@univie.ac.at

 

Details
weitere Informationen, Details und Downloads finden Sie »HIER