Praktische Theologien der Migration

Aus bibeltheologischer sowie katholischer Sicht ist Migration ein locus theologicus, ein glaubens- und theologiegenerativer Ort in Geschichte und Gegenwart. Dies ermöglicht die Entwicklung eschatologischer, soteriologischer und geschichts- sowie missionstheologischer Interpretationen der Phänomene Flucht und Migration. Die Forschung widmet sich der kritischen Reflexion und Konsequenzen der pastoralen, ethischen und politischen Dimensionen und Konsequenzen solcher Deutungsmodelle für die europäischen Migrationsgesellschaften sowie für europäischen ChristInnen und Kirchen.

Abgeschlossene Projekte

  • „Kommunikation der Versöhnung. Migration und Mission in der anglikanischen Gemeinde Christ Church, Dissertationsprojekt von Frank Sauer
    Auf der Basis einer empirischen Studie in dieser Gemeinde entwickelt die Dissertation Kriterien für eine theologisch verantwortete sowie den Herausforderungen einer Migrationsgemeinde gerecht werdende Kriterien für Mission. Im Zentrum steht dabei die Aufgabe der Versöhnung.
  • Migration, Flucht und Religion. Praktisch-Theologische Beiträge, Forschungsüberblick 2012 – 2017, Regina Polak
    In zwei Bänden, erschienen 2017 im Verlag Ostfildern, werden die Forschungsergebnisse zu diesem Themenbereich präsentiert: Band 1 widmet sich den Grundlagen, Band 2 präsentiert Durchführungen und Konsequenzen.

Publikationen

In Erscheinung

  • Regina Polak: Metanoia: Flight and Migration challenging European Churches, Round Table on International Immigration, in: Theological Studies 2019, i. E.
  • Regina Polak: Migration und Flucht. Eine praktisch-theologische Perspektive, in: Martin Kirschner (Hg.): „Zeichen der Zeit“, i. E.
  • Regina Polak: Migration als Herausforderung für die Kirche, in: Petr Slouk et. al. (Hg.): Jahrestagung der PastoraltheologInnen Ost-Mittel-Europas, i. E.
  • In Service of the World: Migration in Europe, in: Gunter Prüller-Jagenteufl (eds.): In Service of the World. i.E.

Bisher erschienen

  • Regina Polak: Das Phänomen Migration und sich verändernde (religiöse) Realitäten aus theologischer Sicht, in: Angela Kaupp (Hg.): Pluralitätssensible Schulpastoral. Chancen und Herausforderungen angesichts religiöser und kultureller Diversität, Ostfildern 2018, 29–43.
  • Regina Polak: Practical-Theological Reflections on the refugee Crisis in Europe, in: Daniel Schipani/Martin Walton/Dominiek Lootens (Hg.): Where are we? Pastoral Environments and Care for Migrants. Intercultural and Interreligious Perspectives, Düsseldorf 2018, 19–51.
  • Regina Polak: Flucht und Migration als „Zeichen der Zeit“: Eine Provokation für die Kirche(n) Europas, in: Bibel und Kirche 73 (4/2018), 191–198.
  • Regina Polak: Migration als Thema und Aufgabe der (Praktischen) Theologie – eine römisch-katholische Perspektive, in: Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 16 (2/2017), 26–36.